EEH Hoyerswerda
Sie befinden sich hier:

27.03.2013

Hoyerswerda, Gewerbegebiet Nardt Südwest: Die Photovoltaik-Freiflächenanlage im Gewerbegebiet Nardt Südwest wird von der DBE Deutsche BürgerEnergie eG übernommen. Für die Bürger der Stadt Hoyerswerda und Umgebung bedeutet dies die Möglichkeit, sich am Ertrag der Photovoltaik-Anlage zu beteiligen.

Die DBE Deutsche BürgerEnergie eG bietet den Kauf von Anteilen (Energiepaketen) an der Photovoltaik-Anlage Nardt Südwest in Form eines Bürgerbeteiligungsmodells an. Der Erwerb eines Anteils bzw. Energiepakets ist schon ab einem Betrag von 1.050 € möglich.

Die kompletten Planungen für die Photovoltaik-Freiflächenanlage im Gewerbegebiet Nardt Südwest erbrachte die EEH. Mit dem Investor aus dem Raum Nürnberg hat die EEH einen starken Partner gefunden, der sich strategisch für eine lokale bzw. regionale Wertschöpfung einsetzt.