EEH Hoyerswerda
Sie befinden sich hier:

Deutsche BürgerEnergie sucht Genossenschafter für Solarprojekte in Nardt und Zeißig

Ab 1 050 Euro kann man sich in Photovoltaik-Freiflächenanlagen bei Hoyerswerda einkaufen.

HOYERSWERDA. Die Photovoltaik-Anlage im Hoyerswerdaer Gewerbegebiet Nardt Südwest und die geplante Photovoltaik-Freiflächenanlage im Ortsteil Zeißig werden von der Genossenschaft DBE (Deutsche Bürgerenergie eG) übernommen. Ein entsprechender Kaufvertrag für den Verkauf der Projektrechte wurde von der Energie Erzeugungsgesellschaft Hoyerswerda mbH (EEH) unterschrieben, teilt Letztere mit...

Abonnenten der Sächsischen Zeitung können diesen Artikel vom 26. März 2013 hier weiterlesen.